Überblick über kostenlose online Informationen und Beratungsstellen für die unterschiedlichsten Lebenslagen

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Einleitung

Manchmal bringen Schicksalsschläge, Jobwechsel, Krankheit, familiäre Krisen oder Ausnahmesituationen wie die Corona-Pandemie 2020 die Welt für den ein oder anderen ins Wanken. Dafür gibt es Einrichtungen, die in solchen Notlagen Rat und Beistand leisten. Damit Sie und Ihre Familie oder Du als Kind oder Jugendliche*r wieder ins Gleichgewicht kommen könnt. Dabei möchten wir als Nachhilfe-Netzwerk behilflich sein und stellen euch diese Übersicht zur Verfügung.

Bratungsstellen

https://www.nummergegenkummer.de/

Bundesweit, anonym und kostenlos können sich Kinder und Jugendliche unter der Nummer gegen Kummer beraten lassen. Auch für Eltern gibt es diese Möglichkeit – über das Elterntelefon.

Beratungszeiten: Mo-Sa von 14-20 Uhr und zusätzlich Mo+Mi+Do von 10-12 Uhr.

https://eltern.bke-beratung.de/views/home/index.html#

Eine umfassende, kostenlose Beratung für Eltern bietet die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e. V. Eltern können sich in Foren mit anderen Eltern austauschen oder in Gruppen- o. Einzelchats beraten lassen.

https://jugend.bke-beratung.de/views/home/index.html

Die bke Jugendberatung hilft anonym und kostenfrei bei Sorgen, Streit, Ärger, Geheimnissen, Liebeskummer und Problemen jeder Art. Dazu dienen Foren zu verschiedenen Themen, Gruppenchats, Einzelchats oder E-Mail Kontakt.

https://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/onlineberatung Kostenlose, anonyme Online-Beratung zu diversen Themen bietet die Caritas. Auch eine Beratung vor Ort ist möglich. Die Themen reichen von Erziehung über Schulden bis zu Migration.

Informationen & Hilfe

https://www.gutaufwachsen.de/

Informationen übers Eltern sein, Schwangerschaft, Entwicklung, Unterstützung sowie finanzielle Hilfen u. v. m. bietet dieses Portal.

https://www.pausentaste.de/

Die Pausentaste ist ein Unterstützungsangebot für Kinder und Jugendliche, die sich um ihre Eltern, Geschwister oder Angehörige kümmern. Hier finden sie Gleichgesinnte, Tipps und Beratung.

https://nina-info.de/save-me-online.html

SaveMeOnline ist eine anonyme online Beratungs- und Informationsstelle für Kinder und Jugendliche, dieunter Mobbing, sexuellen Übergriffen, unangemessenen Anmachen, Cybermobbing o. Missbrauch u. ä. leiden.

http://www.kipsy.net/

Kipsy dient als Informations- und Hilfeplattfom für Kinder u. Jugendliche, deren Eltern psychisch erkrankt sind oder sich in psychologischer Behandlung befinden.

Migrationshilfe

https://www.men-nds.de/

Das MigrantenElternNetzwerk nds informiert über Bildungs- und Erziehungsthemen. Dazu werden verschiedene Infoveranstaltungen angeboten, die sich online und auch übers Smartphone auf Arabisch oder auf Deutsch absolvieren lassen.

https://www.jmd4you.de/

Diese Plattform berät online junge Menschen mit Migrationshintergrund, die sich anonym informieren möchten.

https://www.online-beratung-gegen-rechtsextremismus.de/startseite/

Hier finden Menschen Hilfe, Beratung und Informationen über Rechtsextremismus.  Diese Seite richtet sich generell an jeden und nicht nur an Menschen mit Migrationshintergrund.

https://www.malteser.de/migration-fluechtlingshilfe.html

Hilfe bei der Migration und Integration von Geflüchteten bietet der Malteser-Hilfsdienst. Über die Malteser ist auch eine Vermittlung von Integrationslotsen möglich.

Mehr entdecken

Kind beim Lernen mit Problemverhalten

Wie Kinder mit Problemverhalten besser lernen

Ein aktuell aufkommendes Thema bei Lehrkräften, Referendaren und Nachhilfelehrern ist der Umgang mit Problemverhalten bei Schüler*innen. Diese sind nämlich besonders gut darin, sich an Autoritätspersonen „zu reiben“ und Grenzen auszutesten oder sich gegen Regeln aufzulehnen. In diesem Artikel soll es um die besonderen Bedürfnisse dieser Kinder gehen und wie wir pädagogisch am besten mit dem herausforderndem Verhalten um- bzw. auf diese eingehen können.

Homeschooling – Tipps und Tricks für das Lernen zu Hause

Viele Schüler*innen sind derzeit mit Homeschooling, Distanzlernen und hybriden Lernsystemen konfrontiert und müssen neue Wege finden, ihre ganz persönliche „School-Life-Balance“ in einem pandemiegeprägten Alltag zu finden. Zudem stellt das vermehrte von Zuhause arbeiten auch die Eltern vor neue Herausforderungen.

LRS – Anzeichen und Tipps

Die Lese-Rechtschreib-Störung dient als Diagnose für Menschen, die starke Schwierigkeiten beim Erwerb der Schriftsprache aufweisen. Weitere Schwierigkeiten bestehen in der Umformung von gesprochener zu geschriebener Sprache und andersrum sowie in der phonologischen Bewusstheit. In der Diagnostik wird die Lese-Rechtschreib-Störung mit ihren Ausprägungen als Entwicklungsstörung schulischer Fertigkeiten verstanden.

Bring your friend?

2019 collection

Das Lernen mit einem oder einer vertrauten Lernpartner*in sorgt für eine entspannte Lernatmosphäre und Spaß beim Lernen, wodurch das Gehirn der Schüler*innen neue Informationen besser aufnehmen kann. Durch wechselseitiges Erklären und Zuhören werden Zusammenhänge besser verstanden und aufgenommen. Da beim gemeinsamen Lernen die soziale Kompetenz der Schüler*innen gefordert wird, lernen sie sich auf ihren Lernpartner*innen einzulassen und Rücksicht aufeinander zu nehmen. Schüler*innen können sich gegenseitig außerdem wunderbar ergänzen und motivieren, da jeder individuelle Stärken besitzt, von denen der/die andere profitieren kann.