Unser Organisations-Team

Wir sind ein junges, engagiertes Netzwerk aus Student*innen, vertreten an den Standorten Hannover und Hildesheim. Unser Ziel ist Spaß am Lernen zu vermitteln, damit die Eigenmotivation nachhaltig zu fördern und den Schüler*innen den Mehrwert von Bildung näher zu bringen.

Unser Organisations-Team

Wir sind ein junges, engagiertes Netzwerk aus Student*innen, vertreten an den Standorten Hannover und Hildesheim. Unser Ziel ist Spaß am Lernen zu vermitteln, damit die Eigenmotivation nachhaltig zu fördern und den Schüler*innen den Mehrwert von Bildung näher zu bringen.

Lea Wolf, Qualitätsmanagerin bei Yes. Dein Nachhilfe Netzwerk

"

Qualitätsmanagerin

Lea Wolf

Die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und mich dabei sozial zu engagieren bildet für mich den idealen Job neben meinem Studium.

Dennis Gurnhofer, Gründer und Geschäftsführer bei Yes. Dein Nachhilfe Netzwerk

Dennis Gurnhofer

Gründer und Geschäftsführer
Dominik Janssen, stellvertretender Geschäftsführer bei Yes. Dein Nachhilfe Netzwerk

Dominik Janssen

Stellv. Geschäftsführer
Wiebke Lübben, Personalleiterin bei Yes. Dein Nachhilfe Netzwerk

Wiebke Lübben

Personalleiterin
Stefan Schmidt, IT-Manager bei Yes. Dein Nachhilfe Netzwerk

Stefan Schmidt

IT-Manager
Simon Beyer, Koordinator bei Yes. Dein Nachhilfe Netzwerk

Simon Beyer

Koordinator
Jana Schlüsche, Koordinatorin bei Yes. Dein Nachhilfe Netzwerk

Jana Schlüsche

Koordinatorin

"

Koordinator

Hannes Wendt

Die Arbeit bei YES macht mir besonders aufgrund unseres jungen Teams Spaß. Zusammen können wir sozial schwächeren Famlien helfen, kostenlose Nachhilfe zu bekommen. Das wäre alleine, in der Größe, nicht möglich.

Ebril Ersen, Koordinatorin bei Yes. Dein Nachhilfe Netzwerk

Ebril Ersen

Koordinatorin
David Beyer, Koordinator bei Yes. Dein Nachhilfe Netzwerk

David Beyer

Koordinator

Es war einmal...

Sie möchten mehr über die Entstehungsgeschichte des YES | Netzwerks erfahren? Dann gehts hier entlang…

Bring your friend?

2019 collection

Das Lernen mit einem oder einer vertrauten Lernpartner*in sorgt für eine entspannte Lernatmosphäre und Spaß beim Lernen, wodurch das Gehirn der Schüler*innen neue Informationen besser aufnehmen kann. Durch wechselseitiges Erklären und Zuhören werden Zusammenhänge besser verstanden und aufgenommen. Da beim gemeinsamen Lernen die soziale Kompetenz der Schüler*innen gefordert wird, lernen sie sich auf ihren Lernpartner*innen einzulassen und Rücksicht aufeinander zu nehmen. Schüler*innen können sich gegenseitig außerdem wunderbar ergänzen und motivieren, da jeder individuelle Stärken besitzt, von denen der/die andere profitieren kann.