Nachhilfe in Deutsch

Die Nachhilfe im Fach Deutsch kann neue Motivation entfachen und den Schülern und Schülerinnen über Lernschwierigkeiten hinweghelfen. Statt des schlechte Notenblues, sorgen wir für Spaß am Lernen und eine schnelle Verbesserung der Noten.

Die Lust am Deutsch lernen kann verloren gehen, wenn Themeninhalte wie die Textanalyse oder Zeichensetzung noch nicht sicher verstanden oder nicht ausreichend geübt wurden. Dies führt zu schlechten Noten in Klassenarbeiten, aber auch zu demotivierenden Unterrichtsstunden – die irgendwann nur noch abgesessen werden.

Deutsch-Nachhilfe – schnell ans Ziel mit der richtigen Lehr-/Lernmethode!

Um die Fähigkeiten für eine gelungene Sachtextanalyse, die Umsetzung der Rechtschreibregeln oder Grammatik zu verinnerlichen, wird die passende Lehr-/Lernmethode benötigt. Jede Schülerin und jeder Schüler hat ihr/sein eigenes Tempo und die eigene Art und Weise, Sachverhalte zu verstehen. Unsere kompetenten Nachhilfelehrer*innen finden gemeinsam mit Ihrem Kind schnell die richtige Lehr-/Lernmethode und stimmen die Nachhilfeeinheiten darauf ab.

Endlich gut in Deutsch

Unsere Erfahrung im Bereich Nachhilfe hat gezeigt, dass es typische Lerninhalte gibt, bei denen Schülerinnen und Schüler im Fach Deutsch oft Hilfe benötigen: Zeichensetzung, Interpretationen, Analysen von Sachtexten oder Kurzgeschichten, freies Schreiben, Satzglieder oder allgemeine Rechtschreibung. Diese Erfahrung möchten wir an Ihr Kind weitergeben, um Lernblockaden in diesen und vielen anderen Bereichen zu lösen.

Nachhaltig lernen

Da einfaches Auswendiglernen von Regeln auf Dauer nicht zum Erfolg führt, stehen wir für Nachhaltigkeit im Lernbereich. Kinder und Jugendliche brauchen keine langen Erklärungen, sondern vor allem Anwendung und Übung, um ihr volles Potenzial entfalten zu können. Kombiniert mit Geduld und Wertschätzung werden wir so gemeinsam die Note in Deutsch verbessern.

Bring your friend?

2019 collection

Das Lernen mit einem oder einer vertrauten Lernpartner*in sorgt für eine entspannte Lernatmosphäre und Spaß beim Lernen, wodurch das Gehirn der Schüler*innen neue Informationen besser aufnehmen kann. Durch wechselseitiges Erklären und Zuhören werden Zusammenhänge besser verstanden und aufgenommen. Da beim gemeinsamen Lernen die soziale Kompetenz der Schüler*innen gefordert wird, lernen sie sich auf ihren Lernpartner*innen einzulassen und Rücksicht aufeinander zu nehmen. Schüler*innen können sich gegenseitig außerdem wunderbar ergänzen und motivieren, da jeder individuelle Stärken besitzt, von denen der/die andere profitieren kann.