Job als Nachhilfelehrer*In gesucht?

Du möchtest dich sozial engagieren und dabei Geld verdienen? Dann bewirb dich als Nachhilfelehrer*in bei YES. Dich erwartet eine positive und erfüllende Aufgabe und die Möglichkeit Erfolge mit deinen Schüler*innen zu gestalten. Du hilfst Kindern und Jugendlichen, die sich ansonsten keine Nachhilfe leisten könnten. Du setzt dich damit für Bildungsgerechtigkeit ein. Du stärkst deine interkulturelle Kompetenz, sammelst Erfahrung in der Weitergabe von Wissen und wirst von uns bei deinem Einstieg mit einem internen Workshop-Programm begleitet. 

Bei uns bist du in der Gestaltung deines Unterrichts vollkommen frei, unterstützt Schüler*innen in den Fächern deiner Wahl und bestimmst selbst, wann und wie viel du arbeiten möchtest.

Bewirb dich gerne unverbindlich und triff das Team von YES zu einem lockeren Kennenlernen in unserem Büro in unmittelbarer Uni-Nähe. Wir freuen uns auf dich!

Deine Vorteile

Bezahlte Workshops

Du durchläufst unser internes Workshop Programm zur Nachhilfelehrer*in und hast eine Ansprechpartnerin für pädagogische Fragen.

Flexible Arbeitszeiten

Bei uns teilst du dir deine Arbeitszeiten in Absprache mit den Schüler*innen frei ein. So kannst du deinen Job bei YES. perfekt auf deinen Alltag abstimmen.

Attraktive Vergütung

Für deine Tätigkeit erhältst du eine Vergütung von 12 – 13 € abhängig von deiner Qualifikation. Hinzu kommen Urlaubsanspruch, Fortzahlung bei Krankheit und ggf. Fahrtkosten. Zusätzlich werden monatlich Prämien für besondere Leistungen ausgezahlt.

Angestelltenverhältnis

Bei uns kannst du auf Minijob-, Werkstudent- oder auch auf Teilzeitbasis arbeiten. Im Gegensatz zu anderen Agenturen arbeitest du bei YES. nicht als Freiberufler.

Junges Team

Im Rahmen unserer Mitarbeiterevents kannst du viele neue Kontakte zu vielen neuen Menschen knüpfen.

Umfassende Lehrmaterialien

Du erhältst Zugang zu meinUnterricht – einem Portal mit über 90.000 Unterrichtsmaterialien renommierter Fachverlage.

Was solltest du mitbringen?

Freude am Unterrichten und Hilfsbereitschaft

Die kompetente Betreuung von Kindern und Jugendlichen von der Grundschule bis zum Abitur ist unser Job, daher solltest du gerne mit Kindern arbeiten und schnell einen Draht zu ihnen aufbauen können.

Gute Noten im Abitur oder im Studium

Als Nachhilfelehrer*innen geben wir gezielt unser Wissen an andere weiter. Ein wesentlicher Indikator dafür, dass du über das zu vermittlende Wissen verfügst, sind deine Noten im Abitur oder im Studium.

Flexibilität und Kommunikationsstärke

Ein Kollege ist krank geworden oder deine Nachhilfeschülerin benötigt kurzfristig Unterstützung? Bestenfalls hast du die Möglichkeit, darauf schnell zu reagieren und auszuhelfen, wenn es nötig ist.

Bring your friend?

2019 collection

Das Lernen mit einem oder einer vertrauten Lernpartner*in sorgt für eine entspannte Lernatmosphäre und Spaß beim Lernen, wodurch das Gehirn der Schüler*innen neue Informationen besser aufnehmen kann. Durch wechselseitiges Erklären und Zuhören werden Zusammenhänge besser verstanden und aufgenommen. Da beim gemeinsamen Lernen die soziale Kompetenz der Schüler*innen gefordert wird, lernen sie sich auf ihren Lernpartner*innen einzulassen und Rücksicht aufeinander zu nehmen. Schüler*innen können sich gegenseitig außerdem wunderbar ergänzen und motivieren, da jeder individuelle Stärken besitzt, von denen der/die andere profitieren kann.