Locker-flockiges Frühstück

Müslikörbchen

für ca. 6 Stück

  • – 1 Banane
  • – 2 EL Honig
  • – 70 g Haferflocken, zart
  • – Naturjoghurt 1,5 % Fett
  • – Obst, Nüsse, Trockenobst nach Wahl zum Belegen

Die Banane pürieren, den Honig und die Haferflocken dazugeben und gut verrühren. Ein Muffinblech leicht einfetten, den Teig in die Vertiefungen reindrücken und den Rand hochziehen. 15-20 Minuten bei 180 Grad Ober-Unterhitze backen bis die Müsli-Körbchen goldbraun sind. Danach 10 Minuten abkühlen lassen und aus dem Muffinblech holen. Anschließend könnt ihr die Körbchen mit Joghurt und Obst und Nüssen befüllen.

Ganz einfach. Sehr lecker.

Overnight-Oats

Mit Banane und Mango

  • – 3 EL Haferflocken, zart
  • – 100 ml Milch 1,5 % Fett
  • – 1 EL Kokosraspeln
  • – 1/3 Banane und 50 g Mango

Milch, Haferflocken und Kokosraspeln verrühren. In eine mitnehmbare Box geben und über Nacht zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Am Morgen Banane und Mango schneiden und dazugeben.

Mit Erdbeer-Vanille

  • – 3 EL Haferflocken, zart
  • – 100 ml Milch 1,5 % Fett
  • – ½ Päckchen Vanillezucker
  • – 2 große Erdbeeren

Milch, Haferflocken und Vanillezucker verrühren. In eine mitnehmbare Box geben und über Nacht zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Am Morgen Erdbeeren schneiden und dazugeben.

Bring your friend?

2019 collection

Das Lernen mit einem oder einer vertrauten Lernpartner*in sorgt für eine entspannte Lernatmosphäre und Spaß beim Lernen, wodurch das Gehirn der Schüler*innen neue Informationen besser aufnehmen kann. Durch wechselseitiges Erklären und Zuhören werden Zusammenhänge besser verstanden und aufgenommen. Da beim gemeinsamen Lernen die soziale Kompetenz der Schüler*innen gefordert wird, lernen sie sich auf ihren Lernpartner*innen einzulassen und Rücksicht aufeinander zu nehmen. Schüler*innen können sich gegenseitig außerdem wunderbar ergänzen und motivieren, da jeder individuelle Stärken besitzt, von denen der/die andere profitieren kann.